Warum benötige ich einen Strafverteidiger?

Wer in den Fokus eines Strafverfahrens gerät, darf einen Strafverteidiger zu seiner Unterstützung hinzuziehen, und zwar in jedem Stadium des Verfahrens.

Ein Strafverteidiger kennt nicht nur die Feinheiten des materiellen Strafrechts und des Strafprozessrechts, sondern ist auch Ihr unabhängiger und absolut verschwiegener Ansprechpartner (→) für Ihr ganz persönliches Rechtsproblem (→).

Viele Menschen scheuen jedoch den Gang zum Rechtsanwalt - nicht nur, weil der Anlass meist kein schöner ist, sondern auch, weil sie hohe Kosten befürchten ohne genau zu wissen, welche Gegenleistung der Anwalt ihnen dafür bieten wird.

Pflichtverteidigung LIEBSCHER Strafrecht
kompetente Strafverteidigung in Leipzig

Sicher, anwaltliche Hilfe gibt es nicht umsonst (→) - dafür können Sie bei einem spezialisierten Strafverteidiger oder Pflichtverteidiger (→) aber auch Unterstützung erwarten, die weit mehr wert ist als sein Honorar.

Strafverteidigung Strategie Kompass Landkarte

Sie brauchen keinen Textbaustein oder ein Formular, sondern eine ganz konkrete Auskunft, welche Ermittlungsmaßnahmen auf Sie zukommen können, welche Strafe Ihnen womöglich droht oder welche persönlichen und beruflichen Folgen das Verfahren für Sie haben kann.

Gemäß § 1 der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) (⇗) ist ein Rechtsanwalt „ein unabhängiges Organ der Rechtspflege“. Organ der Rechtspflege bedeutet jedoch nicht, dass Rechtsanwälte Teil der Strafjustiz sind, sondern ganz im Gegenteil stellen Rechtsanwälte als Gegengewicht zur Justiz durch Ihre freie Berufsausübung sicher, dass der Rechtsstaat funktioniert. Gerade Strafverteidiger, die in einem Strafverfahren nur einen einzigen Beschuldigten verteidigen dürfen, sind absolut unabhängig von Interessen Dritter. Das heißt jedoch nicht, dass ein Strafverteidiger für Sie lügen oder belastende Beweismittel beiseiteschaffen darf - sonst würde er sich selbst wegen Strafvereitelung strafbar machen. Sie können sich jedoch sicher sein, dass alles, was zwischen Ihnen und Ihrem Verteidiger besprochen wird, der Schweigepflicht unterliegt. Denn nur so ist gewährleistet, dass Sie eine ehrliche und zuverlässige Einschätzung der Sachlage erhalten.

Was kann ich erwarten?

Wenn Sie mich mit Ihrer Verteidigung beauftragen, werde ich mit Ihnen als Erstes eine umfassende Bestandsaufnahme durchführen. Welche Tatsachen hat die Justiz bislang ermittelt, und wie werden diese strafrechtlich bewertet? Wie ist Ihre Sicht der Dinge?


Gemeinsam legen wir ein Verteidigungsziel fest - etwa die Einstellung des Ermittlungsverfahrens oder dass eine zu erwartende Freiheitsstrafe zur Bewährung ausgesetzt wird - und entwickeln davon ausgehend eine Verteidigungsstrategie. Dann geht es an die Feinarbeit:

Strafverteidigung Abhang Scheideweg
  • Wie können wir die Verfahrensrechte, die Ihnen zur Verfügung stehen, am besten nutzen?
  • Sollten Sie von Ihrem Schweigerecht Gebrauch machen oder sich äußern?
  • Welche Beweismittel sollten wir in das Verfahren einführen?

Ein Strafverfahren ist selten ein Sprint, sondern meistens eher eine Art Mehrkampf. Wer ihn nicht allein kämpfen muss hat am Ende die besten Chancen, ihn zu überstehen.
Jetzt Kontakt zu meiner Kanzlei aufnehmen (→).

Um mich bestmöglich für meine Mandanten einsetzen zu können bilde ich mich daher stetig weiter und konzentriere mich - neben der Tätigkeit im allgemeinen Strafrecht (→) - auch auf besondere Bereiche des Strafrechts über die Sie auf den folgenden Seiten mehr erfahren können.